Du kannst die Wellen nicht aufhalten, aber du kannst lernen, auf ihnen zu reiten

Was ist
Hypnobirthing

Eine Gebärende kann dann ein tiefes Vertrauen in sich und das Gebären entwickeln, wenn sie versteht und akzeptiert, dass der weibliche Körper über eine tief verankerte Weisheit verfügt und von sich aus weiß, was er zu tun hat. Angst und Anspannung werden mit Hilfe von Atem- und Selbst-Hypnose-Techniken durch Entspannung, Vertrauen und Wohlbefinden ersetzt.
Ein entspannter Körper ist die Voraussetzung für die Ausschüttung von Endorphinen und deren schmerzhemmender Wirkung. Wir versprechen keine Geburten, die gänzlich frei von Unannehmlichkeiten sind, sind aber fest davon überzeugt, dass die Möglichkeit für eine selbstbstimmte und lustvolle Geburt für den Großteil der gebärenden Mütter gegeben ist.​
Die Kurse sind eine einfühlsame, tiefgehende Geburtsvorbereitung und zielen darauf ab, in Selbstreflektion gehen zu können. Bisher Geglaubtes darf hinterfragt werden und heikle Themen werden ganz offen angesprochen.
Es wird aufgezeigt, welch außerordentlich schönes Potential in einer natürlichen Geburt liegt und wie wichtig es ist, dass jede Gebärende ihren eigenen ganz individuelle Weg finden darf und soll.

HypnoBirthing ermöglicht Dir eine Rückbesinnung auf Deine natürlichen Geburtsinstinkte.

Ziele von
Hypnobirthing

  • Besprechung und Auflösung aller Sorgen & Ängste rund um die Geburt
  • Zielgenaues Einsetzen von Gedanken- und Vorstellungskraft
  • Die Bindung zum Baby wird vertieft einsetzen.
  • Gegebenenfalls Drehung des Kindes in eine Beckenendlage
  • Vermeidung Angst-Spannungs-Syndrom vor/während/nach der Geburt
  • Eine geringere bzw. gar keine Einnahme von Schmerzmitteln.
  • Bewusste Wahrnehmung am Geburtsvorgang & aktive Selbsterfahrung
  • Stärkung der Bindung zwischen Elternteilen & Kind
  • Verminderung von Müdigkeit während der Wehen
  • Die Geburt kann sich um mehrere Stunden verkürzen
  • Gebären als wunderschöne, friedliche Erfahrung
  • Nach der Geburt erfolgt eine schnellere Erholungsphase
Langjährige, gesammelte Erkenntnisse zeigen, dass das empfohlene Format von 12 Stunden verteilt über 4 Sitzungen ideal ist, um das gewünschte Resultat zu erzielen. Spezielle Umstände können individuelle Abweichungen von diesen Vorgaben rechtfertigen, garantieren aber nicht für ein optimales Ergebnis.
Unsere ganz persönlichen Ziele sind, dass Du bestmöglich auf die Geburt vorbereitet bist und selbstbestimmt, entspannt und angstfrei in die Geburt gehst! Uns liegt am Herzen, dass Du raus aus dem Kopf - rein in den Körper kommst. Das Du lernst Deinem Körper zu lauschen und ihm zu vertrauen (unsere Körper sind sehr weise, sie können nicht lügen) und Dich daran erinnerst Deine Bedürfnisse besser wahr- und ernst zu nehmen. Geburt kann und darf Spaß machen! Und sie kann lustvoll sein.

Hypnobirthing
Methoden

Mit der Entspannung werden Endorphine - also körpereigene Glückshormone und Schmerzmittel - ausgeschüttet, die neben ihrer eigenen Wirkung gleichzeitig auch die entscheidende Hemmung von Stresshormonen bewirken. Der Körper ist so in der Lage, sich selbst sinnvoll zu unterstützen.
Mit Hilfe von Entspannungs-, Atem-, und Selbsthypnosetechniken lernst Du, körperlich und mental zu entspannen und die Angst vor der Geburt zu reduzieren. Dies ist auch dann möglich, wenn vorhergehende Geburten traumatisch erlebt wurden.
Die begleitete Hypnose ist eine gute Möglichkeit, um in Kontakt mit dem eigenen Körper und den unterbewussten Ressourcen, der eigenen Kraft zu kommen. Selbsthypnose, Tiefenentspannung und Atmungsübungen sind sehr effektive Techniken. Die benötigten Fertigkeiten werden schrittweise erworben und fortlaufend geübt.
Gezielte Übungen werden vertieft und automatisiert. Der*die Geburtsbegleiter*in (dies kann nicht nur der andere Elternteil, sondern auch eine andere nahe stehende Person sein) lernt die Gebärende so zu unterstützen, dass sie sich sicher fühlt und sich ganz der Entspannung und der Körperarbeit hingeben kann.
Viel Wissen aus Yoga, Tanz, Coaching, Tantra, Sexological Bodywork, Schwangeren-Massage und Akupunktur lassen wir liebevoll und spielerisch in unsere Kurse mit einfließen und ergänzen und/oder unterstreichen somit die Methoden von HypnoBirthing.
HypnoBirthing ist eine erprobte Methode für selbstbestimmtes, bewusstes Gebären und keine Therapie. Medizinische Fragen zur Gesundheit von Mutter und Kind sollen individuell mit einer entsprechenden Fachperson besprochen werden.​
Hypnose ist ein natürlicher Zustand der körperlichen und mentalen Entspannung. Der Begriff umfasst sowohl die so genannte Trance als auch die Techniken, die den Menschen in diese hinein begleiten. Der Zustand der Trance gleicht jenen natürlichen, spontan auftretenden Zuständen, die man vor allem beim Tagträumen und Aufwachen oder auch beim konzentrierten Lesen eines Buches erfahren kann.
Die Körperwahrnehmung ist verändert, das Zeitgefühl verschwindet und das bildhafte Vorstellungsvermögen ist stark ausgeprägt. In der tiefen Entspannung der Hypnose kann der kritische Verstand umgangen werden, um unmittelbar zum unkritischen Unterbewusstsein zu gelangen. In diesem Zustand ist es möglich, tief verankerte negative Glaubenssätze und Erfahrungen aufzulösen und durch positive, Kraft spendende Glaubenssätze zu ersetzen.

Der Körper kann seine Aufgabe während des Geburtsvorgangs wesentlich besser und schneller erfüllen, wenn er entspannt ist.

Angebote

Termine

Dienstags *17-20 Uhr online:
21./28./12./19. Sept./Okt. (ausgebucht)
Mittwoch *17-20 Uhr online:
13./20./27./03. Okt./Nov.
Dienstags *17-20 Uhr
Neue Kurse - coming soon
Hebammenzeit
Boxhagener Str. 31
10245 Berlin Friedrichshain
​Montags *16.30-19.30 Uhr
Neue Kurse - coming soon
United Bliss
Oderstr. 24
10247 Berlin Friedrichshain

Preise

Gruppenkurs
300 - 450 EUR/Paar
(Selbsteinschätzung)
Einzelkurs
Individuelle Terminvereinbarung nach Absprache
450 - 600 EUR/Paar (Selbsteinschätzung)
Im Preis enthalten sind
  • die HypnoBirthing Geburtsvorbereitung
  • das HypnoBirthing Buch
  • die Regenbogen-Entspannungs-Audio
  • eine Mappe mit Anleitungen für Deine Übungen
  • Getränke & Snacks
  • die Möglichkeit in einem darauf folgendem Kurs zu hospitieren
Auf Grund der gegeben Anlässe sind die Präsenzkurse derzeit kleiner als normaler Weise. Ich behalte ich es mir vor, die Kurse im Notfall auf online umzustellen, sollten die Richtlinien es nicht zulassen, dass wir entspannt zu Mehreren in einem Raum sein dürfen. 

Wenn ein regulärer Kurs für Dich nicht möglich ist, sprich uns an, bestimmt können wir eine individuelle Lösung finden. Je nach dem wie Du gerade finanziell aufgestellt bist und was der Kurs Dir wert ist, unterliegen die Preise einer Selbsteinschätzung (Preisspanne). Wir möchten das jede Frau die Möglichkeit bekommt an einem Kurs teilnehmen zu können. Finanzielle Gründe sollen keine Grenze sein. Bitte sprich uns ggf. darauf an, bestimmt finden wir eine Lösung.

Über uns

Denn es ist nicht egal, wie wir geboren werden.

Iva Samina

Hypnobirthing Kursleiterin & Doula
Mehr

Jede Frau hat das Recht auf eine friedvolle und selbstbestimmte Geburt!

Fanny Sehmisch

Doula & Babycoach
Mehr

Childbirth is a rite of passage

Ignacia Escobar

Doula & Postpartum care
Mehr

Eine glückliche und gesunde Mutter ist der Wandel für eine bessere Gesellschaft.

Alexandra Caracol

Doula & Wochenbett­betreuung
Mehr

Wenn die Mutter sich entspannt, tut es das Kind auch.

Rena Schulte

Schwangeren-Masseurin
Mehr

Referenzen

Mehr

Kontakt

Stay in touch. We want to hear from you!

+49 177 64 32 416
i.samina@web.de
Top crossmenuchevron-down